Psychoanalyse & Tiefenpsychologie

nur noch wenige freie Plätze!

– Relevanz für die Integrative Psychotherapie –

Unter der Bezeichnung „Tiefenpsychologisch fundierte Psycho­therapien“ steht nicht ein einziges und einheitliches psycho­thera­peutisches Behandlungs­verfahren, sondern eine Gruppe von therapeutischen Ansätzen, die alle aus der Psychoanalyse hervorgingen.

Einer Ihrer Begründer ist Alfred Adler.

Die „Psychoanalyse & Tiefenpsychologie“ geht davon aus, dass unser Denken, Handeln und Fühlen bis hin zu körperlicher Gesundheit nicht nur unserem Willen, sondern auch unbewussten Einflüssen unterliegen.

Dies sind vor allem innere Konflikte, die im Leben eines jeden Menschen vorkommen und das spätere Leben dann besonders bestimmen, wenn sie in den ersten Lebensjahren auftraten.

Ein Schwerpunkt dieser Fortbildung wird der Bezug zur Integrativen Psychotherapie sein. Freuen Sie sich darauf…

Infos & Termine & Kosten:
Psychoanalyse & Tiefenpsychologie (pdf)

Dauer:
3 Wochenenden (Samstag & Sonntag: 10 – 17 Uhr)

Abschluss:
Qualifizierte Teilnahmebescheinigung

Dozent:
Andreas Schön

Modulanmeldung Infoabende Kontakt


Änderungen durch die Institutsleitung sind jederzeit möglich.